Startseite Zum Mitnehmen Links Lebende Liberale
Lebende Liberale PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 02. September 2007

Ausgestorben sind sie noch nicht, die echten Liberalen. Die bunte Vielfalt der Individualisten wird hier dokumentiert (so weit sie im Netz präsent sind). Eine stetige Erweiterung bis zur kritischen Masse ist geplant. 


Claus Vogt ist Gründer der Vermögensverwaltung Aequitas Capital Partners GmbH, einer auf vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren spezialisierten Vermögensverwaltung. 2004 schrieb er zusammen mit Roland Leuschel das Buch "Das Greenspan Dossier". Gemeinsam schreiben sie nun den Börsenbrief „Krisensicher Investieren“. Mehr zu Claus Vogt finden Sie hier.


altThorsten Polleit ist "der" österreichische Prof. und Geldtheoretiker in Deutschland. Chefökonom bei Degussa Goldhandel, Präsident des Ludwig von Mises Institut Deutschland, Prof. an der Business Schol of Finanance in Frankfurt, Publizist für die Freiheit.


altGérard Bökenkamp ist eine feste Größe in der deutschsprachigen liberalen Szene. Als Referent beim Liberalen Institut der FNSt für die Freiheit hat er den Blog "Denken für die Freiheit" ins Leben gerufen. Zudem wirkte er als Chefredakteur bei der Internetzeitung "Die Freie Welt" und ist als etablierter Autor für eigentümlich frei/ef-magazin tätig. Für seine freiehitliche Blogger-Tätigkeit wurde er ausgezeichnet. Die Dissertation des Historikers behandelt das Ende des Wirtschaftswunders (Geschichte der Sozial-, Wirtschafts- und Finanzpolitik 1969-98).


altNorbert Berthold ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik, an der Unniversität Würzburg. Sein ordnungspolitischer Blog Wirtschaftliche Freiheit ragt aus der etablierten universitären Landschaft heraus. Als Mitglied des Beirates des Bundeswirtschaftsministeriums sollte man auf ihn hören.


altDonald J. Boudreaux ist Professor an der George Mason University in Virginia, USA und ungekrönter König der Leserbriefe. Der frühere Präsident der Foundation for Economic Education entlarvt gesellschaftspolitische Trugschlüsse mit zuweilen beißender Schärfe, vor allem im Cafe Hayek.



Russell Roberts ist Professor an der George George Mason University in Virginia, USA und führend auf dem Gebiet der Podcast, die er wöchentlich als "EconTalk" bei der "Library of Economics and Liberty" präsentiert. Das Motto auch seiner Homepage "InvisibleHeart" lautet "Using economics to get the most out of life". Russ Roberts ist kongenialer Partner von Don Boudreaux im Cafe Hayek.



Daniel J. Mitchell ist Senior Fellow beim Cato Institute und ungekrönter König von Video-Spots, die die Funktionsweise von Wirtschaft und Gesellschaft erklären. Er entlarvt verbreitete Trugschlüsse und Irrtümer mit professioneller Gelassenheit – und spürbarer Leidenschaft für die Freiheit.



Karen Selick, kanadische Rechtsanwältin, ist ein Vorbild für Grasswurzel-Journalismus. Sie schreibt lesenswerte Artikel zu einer breiten Themenpalette, auch in ihrer Kolumne in der National Post. Die politische Philosophie ihrer Artikel bezeichnet sie als „klassisch liberal“ oder „libertär“.


FotoJörg Guido Hülsmann kann als Leitfigur einer neuen Generation der Österreichischen Schule der Nationalökonomie fungieren . Mit seinen beiden glänzenden Arbeiten – Mises-Biographie und „Ethik der Geldproduktion“ – verkörpert er eine neue Hoffnung für die Rückkehr der Ritter des Liberalismus. Hülsmanns Forschung und Lehre deckt die Realitätsferne des neoklassischen und neokeynesianischen Mainstreams auf. Seine Gedanken stiften Sinn und geben Orientierung. Eine Herausforderung für das überkommene System.


LogoAnthony de Jasay Eine optisch ansprechende Webseite über den Freiheitsphilosophen ungarischer Abstammung.



LogoCarlos A. Gebauer hat Stil. Lesenswert sind seine Artikel und Kolumnen, sehens- und hörenswert ist er live. Sein Alleinstellungsmerkmal: Gesundheitsfreiheitskämpfer.


LogoGerd Habermann Die Homepage des zupackenden und persönlich mitreißenden Freiheitskämpfers. Gerd Habermann ist gleichsam der Erfinder des freiheitlichen Milizionärstums. Neben der Leitung der Denkfabrik „Unternehmerinstitut“ bei „Die Familienunternehmer ASU“ ist er Vorsitzender der Hayek-Stiftung und Honorarprofessor in Potsdam. Der unermüdliche Streiter für eine freie Gesellschaft in Deutschland.


LogoJohan Norberg Die Homepage des umtriebigen Schweden, der als Leiter für politische Ideen bei der Denkfabrik „Timbro“ eine viel beachtete Verteidigung des globalen Kapitalismus geschrieben hat.


FotoReinhard K. Sprenger „Die Entscheidung liegt bei Dir!“ lautet ein Motto des zum Sozialphilosophen gereiften Managament-Trainers. Vom Geist der Freiheit durchdrungen sind seine Publikationen. Stets steht der Einzelne und seine „proportionierlichste Kräftebildung“ im Mittelpunkt. Eine Hoffnung für Deutschland.

 
Facebook MySpace Twitter Digg Delicious 
 
 
Bild